Snickers Varianten von „sauböse“ bis „saugut“

Heute stelle ich Euch meine Snickers Varianten vor, die für den mir-ist-egal-was-drinnen-ist–Hauptsache-schmeckt-geil-Typ, den ich-muss-auf-meine-Linieachten-Typ sowie den Energie suchenden Triathleten (wegen der Anfrage extra erwähnt 😉 ) geeignet sind. Alle werden nicht gebacken, sondern in den Tiefkühler gegeben. Dadurch sind sie … Snickers Varianten von „sauböse“ bis „saugut“ weiterlesen

Snickers auf meine Art

Ich fasse mich kurz: Ich mache mir meine Süßigkeiten selber, damit ich kein Gluten und keinen Industriezucker essen muss, um meinen süssen Zahn zu stillen. Dabei habe ich mir dann folgendes Rezept in ein paar Varianten überlegt und zeige es Euch hier noch einmal, da es bei Instagram sicher untergeht. Meldet mir gerne zurück, ob Sie sich zusagen, Wenn Ihr sie nachbastelt. Rezept Hier mit Xokolade. Sonst bei dunklen Snickers Kokosöl schmelzen, dann Backkakao dazu und zb Vitafiber oder Reissirup und dann darüber. Der Boden: 🍪 80g entöltes Mandelmehl 🍪 100g entöltes Kokosmehl 🍪 160g Vanille-Mandel-Whey Daraus habe ich mit … Snickers auf meine Art weiterlesen